logo KFZ Heinemann        

KFZ Heinemann
- Langelsheim -

deenfritptrues
  • Achsvermessung
  • Aufbereitung
  • Bremsenservice
  • Reifenservice
  • Systemdiagnose

Korrosionsschutz

nachträgliches elektrolytisches Verzinken von Reparaturstellen an der Fahrzeugkarosserie, wo bisher Grundierungen, Zink-Sprays oder Zinkstaubfarben verwendet wurden, ist möglich.

Nachträgliches Verzinken

Nachträgliches Verzinken

Es entsteht ein sehr reiner, haftfester, matter Zinküberzug.

-geeignet für alle reparierten blank geschliffenen Stellen

-dauerhafte Versiegelung von Schweißpunkten und Schweißnähten

-sowie steinschlaggefährdeten Bereichen wie z.B. Motorhauben, Kotflügel, Radlauf, Schweller und Türen

-nur metallische blanke Stellen werden verzinkt, intakter Lack bleibtunbeschädigt

-Zinküberzug haftet hervorragend auf Schwemmzinn

-keine Trockenzeit notwendig

-Schwemmzinn, Spachtel, Füller und Farben haften vorzüglich

-Reinigung von leicht angerosteten Blechstellen (Flugrost)

-auch bei der Oldtimer-Restauration bietet sich der Korrosionsschutz durch das Nachverzinken an

-beim Ersetzen von geklebten Scheiben, wenn beim Heraustrennen der Scheibe die Beschichtung des Scheibenflansches beschädigt wurde.